Montag, 7. November 2016

WTC Lauf 1 - 2016/2017 Flugplatz Trails


Leider sind die Bilder während des Trainings nichts geworden.


Der WTC also Wintertrainingscup unseres Vereins (RSC Wanderlust) ist am ersten Novemberwochenende in die nächste Runde gestartet. Für mich war es seit dem Rennen im Himalaya vor über 4 Wochen wieder der erste Sattelkontakt. Irgendwie war und bin ich derzeit „Radmüde“ und da ist es sehr gut einen kleinen Zwangstermin zu haben. 

Trotz Nieselregen kamen wieder viele Trainingspartner zum vereinbarten Treffpunkt. Die 3,6 Kilometer Runde mit viel Trailanteil und Wurzelpassage wurde bei dem Wetter nicht einfacher. Beim Start zieht Victor vom Team Pirates sofort das Tempo an, übersieht aber die Beschilderung an der ersten Abbiegung. So bin ich plötzlich vorne und natürlich Moni press an meinem Hinterrad. 

Bald geht es los.

So setzen wir uns als 6er Gruppe sehr schnell vom Rest der Fahrer ab. Eingangs der 3. Runde übernimmt endlich mal Olaf die Führungsarbeit, doch leider muss ich nun die Gruppe fahren lassen. Mein Sattel hat sich abgesenkt. (Ja das passiert, wenn man sein Fahrrad nach dem Flug nicht probefährt.) Obwohl ich nur wenige Sekunden gebraucht habe, ist die Gruppe nun auf und davon. 

So fahre ich einsam meine Runden und kann hin und wieder vor mir den letzten der Führungsgruppe sehen. Doch ich komme nicht an die Gruppe ran. Zu meinem Glück muss Marco dem hohen Tempo Tribut zollen und ich kann ihn mir noch schnappen und lande so auf dem 5. Platz. 

Moni: Ich konnte mich von Anfang an, an die Führungsgruppe hängen. Anfangs zogen wir zu sechst unsere Runden, dann waren wir zu viert. Nachdem Frank weg war, übernahm anfangs Olaf die Führungsarbeit später haben wir uns zu viert vorne abgewechselt. So macht das wirklich super viel Spaß. In der letzten Runde konnte ich mich kurz an die Spitze setzen und auch etwas Abstand zu den anderen drei heraus fahren, aber Olaf hat mich wieder eingeholt (der gönnt mir aber auch Garnichts) und so bin ich direkt hinter Olaf ins Ziel eingefahren. Es war ein sehr faires und schönes Trainingsrennen. So macht das echt Spaß.

Lecker!


Danach gab es leckeren herzhaften Zwiebelkuchen und Kekse mit warmen Apfelpunch. Es war mal wieder ein richtig schöner Sonntagvormittag. 

Piraten-Apfel-Punch


Mehr Infos zum WTC bei dem jeder willkommen ist findet ihr hier - KLICK

Keine Kommentare:

Kommentar posten