Dienstag, 8. August 2017

Buff, da fahren wir nach Hamburg.

Wir haben es wörtlich genommen!



Obwohl wir die letzte Zeit so viel auf dem Rad erlebt haben, gab es im Blog kaum Aktivität. Aber wir werden es nachholen, denn unsere Stonemantour hat genauso Worte verdient wie unser Vereinswochenende in Hasselfelde oder unser Megateamevent auf der Night on Bike. Aber immer wenn wir mal zur Ruhe und somit mal wieder zum Schreiben gekommen wären, hatten wir das große Glück, dass uns Freunde besucht haben. 

So verbringen wir momentan sehr gerne unsere Zeit.


Doch nun gab es eine schlechte Nachricht, wir hatten uns schon auf die Premiere des 24-Stunden Event in Oschersleben gefreut, aber hier wurde das MTB-Event sehr kurzfristig abgesagt. Alternativ hätten wir mit dem Rennrad starten dürfen, aber 3,7 Kilometer auf einem sehr flachen Rundkurs 24 Stunden lang, erschien uns nun nicht verlockend.

Rennradfahrer können sich auch noch kurzfristig anmelden.


Doch noch während wir so vor uns hin schmollen, ploppt ein Fenster am Rechner auf, „Sie haben gewonnen“. Und tatsächlich wir haben ein geiles Rennradwochenende in Hamburg gewonnen. Dank der Firma Buff und ihrem Gewinnspiel besuchen wir die Cyclassic in Hamburg



Bedeutet im Klartext, geheiratet auf dem Klappradtandem, Hochzeitsreise via MTB im Himalaya, bleiben wir dem Sattel treu und feiern mit einer Woche Verspätung unseren Hochzeitstag auf dem Rennrad in Hamburg. 

Ich befürchte, diesmal muss ich selbst das Rad bewegen...

Und dank Buff erleben wir das Wochenende in einem schönen Hotel mit leckeren Frühstück, Zugang zur VIP-Lounge während die Profis fahren und quälen unsere Beinmuskeln am Ende auch noch selbst auf der Strecke. Bleibt nur ein kleines Problem, wir haben derzeit keine wirklich funktionstüchtigen Rennräder, aber auch dafür wird sich eine Lösung finden.



Von daher sagen wir schon jetzt DANKE an das Buffteam und freuen uns auf ein schönes Wochenende. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten