Sonntag, 2. August 2020

Wanderung zur Roseburg und den Gegensteine





Da uns nach der Harzumrundung (Klick) doch etwas der Po weh tat und wir uns in Ballenstedt einquartiert hatten, beschlossen wir (nachdem wir bis 12 Uhr geschlafen haben) die Räder mal stehen zu lassen und uns per pedes fortzubewegen.



Die Gegensteine, Teil der Teufelsmauer.








Wir marschierten entlang der Gegensteine vorbei an Mohn- und Eisenkrautfeldern, in denen es nur so summte, weiter zur Roseburg. 


Von weitem schon sieht man das "lilafarbene Meer".


Summsisumm.









Hier kehrten wir ein um uns dann gestärkt wieder auf den Rückweg nach Blankenburg zu machen. Eine sehr empfehlenswerte Tour.












Keine Kommentare:

Kommentar posten