Sonntag, 24. November 2019

WTC Gräwigs Rundenhatz

Sammeln vor dem Start


Heute waren Moni und ich mal wieder Streckenpaten beim WTC. So ging es Sonntagmorgen für Moni früh in die Küche warme Getränke fertig machen und für mich in den Wald (Gräwig) hinterm Haus, die Strecke ausschildern.

Ausschildern

Die kleine 4,5 Kilometerrunde bietet zwar keine Höhenmeter, aber dafür fast 2,2 Kilometer Trailspaß. Hat man die Trails verlassen, geht es über einen Forstweg Vollgas Richtung Rundendurchfahrt. Aber zuvor muss man noch die gigantischen 8 Höhenmeter der Runde bewältigen.

Ab durch den Wald.

Insgesamt wurde die Runde 90 Minuten mit 19 Velofreunden gefahren, bevor man an das Buffet mit Glühwein, Weihnachtsbananenkuchen oder Kinderpunsch durfte. Insgesamt mal wieder ein schöner Sonntagvormittag.

Olaf zieht ins Ziel

Olaf F. hat diesmal die besten Beine gehabt, allerdings Moni auch erst im Zielsprint distanzieren können. Ich habe das Gefühl, bald steht Monis erster WTC-Sieg dieser Saison an.

Moni knapp hinter Olaf.

Der nächste WTC finden am 08.12.2019 statt, genauere Infos gibt es dann auf der Vereinsseite – KLICK.

Keine Kommentare:

Kommentar posten