Sonntag, 14. Februar 2016

Vereinstraining macht Laune



Wenn aus Schnee etwas anderes wird.



Heute ging es in den Elm für den 6. Lauf des WTC. Streckenpate Olaf hat sich eine schöne Runde rausgesucht mit einem giftigen Anstieg und einer schönen Abfahrt. 

Streckenpate Olaf ist nicht nur schnell, er kann auch Kuchen backen.



Erschwert wurden die 90 Minuten durch das Wetter. Bin ich gestern noch mit Moni hier bei Sonnenschein durchs Reitlingstal (KLICK) gefahren, liegt heute Schnee. Doch trotz des bescheidenen Wetters kamen wieder einige Mountainbiker zusammen. 

Schneeeulen



Der Start erfolgte direkt am Anstieg und schwups war Olaf vorne auf und davon. Vor mir formierte sich eine 3er Gruppe, doch auch hier konnte ich nicht dranbleiben. Somit blieb mir der 5. Platz auf dieser schönen Schneematschrunde und Moni erfuhr sich den 3. Platz. 

Fahrer Dirk L.auf dem Trail

Wirklich schöne Trails, die dank Schneematsch nicht einfach zu fahren waren.




Danach kam wieder eines der schönsten Rituale beim WTC, das gemeinsame Warmtrinken zusammen mit einem Stück Kuchen. Diesmal von Olaf selbstgebacken. Echt lecker. 

Brauche schon wieder neue Überschuhe.

Schöner Sonntag.

Lecker.



An dieser Stelle möchte ich auch noch dem unbekannten Frank für seine Anzeige in der Zeitung danken, hat den Valentinstagmorgen gerettet…



Infos zum WTC - Training - KLICK 
Bericht des MTB-Eulenexpress - KLICK

Keine Kommentare:

Kommentar posten