Sonntag, 16. Dezember 2018

Nach Teneriffa kam WTC_Brrr


Streckenbesprechung vor dem Start


Brrrrr, meine letzte Fahrt draußen mit dem Rad war auf Teneriffa bei 27 Grad vor wenigen Tagen. Da war der Start heute beim WTC bei -1 Grad ein richtiger „brrr-Schock“. Für Moni war es nicht ganz so dolle, denn Madam fährt selbst bei diesen Temperaturen ihre 30 Kilometer zur Arbeit mit dem Rad. 

 
Jacken an, Jacken aus, was zieht man nur an.


Doch zurück zum WTC, dem Winter Trainings Cup des RSC – Wanderlust bzw. der MTB-Abteilung „Eulenexpress“. Überrascht war ich über die Teilnehmerzahl aber es haben sich wirklich viele bei diesen Temperaturen am Fissenberg zum Underground-Race getroffen. Der Streckenpate Peter hat wieder einen schönen 4,7 Kurs mit perfektem Mix aus Ballern und Technik gezaubert. 




Wie die Konstellationen während des Rennens „hinten“ waren, kann ich nicht berichten, dafür diesmal aber wie es vorne war. Direkt nach dem Start zum 90 Minuten-Race zieht der junge Nicolas das Tempo an. Folgen können vorerst nur Moni, Olaf, Peter-Max und ich. Die Lücke wurde geschlossen und Nicolas eingereiht. 

Moni am Drücken.



Doch kaum ist Nicolas gestellt, zieht er das Tempo wieder an. Diesmal muss Peter-Max die Gruppe ziehen lassen, während wir Nicolas nicht nur wieder einholen, sondern auch gleich vorbeiziehen. So reduzierte sich die Gruppe auf Moni, Olaf und mich. Olaf und ich wechselten uns vorne im Wind immer wieder ab und konnten so auch Moni distanzieren. 

Zusammen mit Olaf konnte ich mich absetzen.
 

Damit war mein Tagesziel erreicht…


Olaf und ich harmonierten gut und so konnten wir unseren Vorsprung Runde für Runde etwas ausbauen. So ein flacher Kurs kommt mir eben doch entgegen, denn einfach Kopf runter und treten, kann ich. 







Am Ende haben Olaf und ich 8 Runden also 37,6 Kilometer in den 90 Minuten bewältigt und durfte mich sogar über Platz 1 freuen. Moni fuhr gejagt von Peter-Max und Nicolas ein einsames Rennen hinter uns, konnte aber Platz 3 verteidigen. 





Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht und der Kuchen danach war mal wieder genial. Dafür ein dickes Danke an Sonja und Peter für die Ausrichtung des 4. WTCs. 


mhmmmmmm



Der nächste WTC findet am 20.01.2018 statt. Teilnehmen kann jeder, der möchte. Weitere Infos findet ihr HIER.

Keine Kommentare:

Kommentar posten