Samstag, 10. Oktober 2015

Herbsttour der Frontliners



sehr nette Truppe


Früher zog es die Menschen in die Stadt um Gemeinschaft, Sicherheit und Geborgenheit unter Gleichgesinnten zu finden. Heute zieht es uns raus in die Natur um denselben Schlag Mensch zu treffen. 




Einer Einladung der Frontliners des TUS Nettlingen folgend, trafen wir uns bei frostigen Temperaturen aber blauem Himmel mit zahlreichen Moutainbikern. 

Klaus erklärt den Ablauf



Organisator Klaus stellte die Touren vor und teilte die Gruppen ein. Wir durften uns Guide Jochen H. anschließen. Die Gruppe harmonierte und dank Jochen können wir demnächst viele neue Trails abreiten. 

Wenn Jochen redet...

...gehen bei den anderen Orangenen die Köpfe runtern...lach



Bei schönstem Wetter immer flankiert von Orange ging es durch die hüglige Landschaft mit ihren gold-gelben-Blätterdach. 
wunderschöne Wege


Umzingelt

es wurde immer schön gewartet



Vorbei an der erst 1982 geschlossenen Eisenerzgrube „Haverlahwiese“ in der Unterkreide-Eisenerze abgebaut wurden ging es zurück Richtung Ausgangspunkt. 

an der Eisenerzgrube



Hier am Startgelände wieder angekommen wurden wir bestens verköstigt und konnten schon mit einigen anderen Mountainbikern Pläne für 2016 schmieden. Ein wunderschöner Tag klang gemütlich in schönen Gesprächen aus. 


Gib mir Fleisch Baby....


Danke für diese schöne Tour.


Grüße Moni und Frank

Internetauftritt Frontliners - KLICK



Keine Kommentare:

Kommentar posten