Bella Italia


Mitte September folgten wir einer Einladung der Apt Servizi Emilia Romagna Tourist Board - Terrabici in der Region Emilia Romagna, um darüber zu berichten, was das Gebiet aus Sicht des Radsports zu bieten hat. Die Reise sollte eigentlich über vier Tage (Freitag bis Montag) gehen und inbegriffen sind Hin- und Rückflug, die Unterkunft in einem Terrabici Bike Hotel, Mahlzeiten, Fahrradverleih und Montage, Bustransfer, geführte Radtouren und die Teilnahme an einem Gran Fondo-Rennen. Da uns vier Tage doch etwas wenig erschienen fragten wir an, ob wir nicht schon am Dienstag (statt Freitag) anreisen könnten und auch das war kein Problem, super. 

Da die Reise auf einer Einladung basiert, handelt es sich hierbei um Werbung. Nichtsdestotrotz schildern wir das Erlebte unabhängig und genauso, wie wir es empfunden haben.





Hier geht es zum 1. Teil (KLICK)
Hier ist der 2. Teil (KLICK)
und hier der 3. und letzte Teil (KLICK).

Hier noch ein paar Infos:
Terrabici
Emilia Romagna
Bikehotel Lungomare
Gran Fondo Marco Pantani

Keine Kommentare:

Kommentar posten