Donnerstag, 24. September 2015

Fischteichhölle Strecken Check



Abendstimmung an der Fischteichhölle

Heute waren Bene und ich auf der Strecke der Fischteichhölle unterwegs und haben mal einige Bilder und Aufnahmen gemacht. 




Von der Strecke sind ca. 1,2 Kilometer Forstweg, 600 Meter Asphalt und der Rest ist trailgeballere entlang eines Ufers, in einer Kieskuhle oder in kleinen Wäldern. 




Die Strecke bietet genau 0 Meter zur Erholung und bis auf den Forstweg und Asphaltabschnitt muss man sich dank nicht ausweichender Bäume auch noch extrem konzentrieren. 

Bene testet den Chickenway



Warum die Kieskuhle „Kieskuhle des Grauens“ getauft wurde, wird bei feuchtem Untergrund jedem klar werden. Paradoxer Art und Weise bei trockenem Zustand noch viel mehr dank der Fahrspuren!

Die Abschnitte entlang des Ufers mit dem ständigen Auf und Ab ziehen einem förmlich die Kraft aus den Beinen. 

Jungeulen haben wir auch getroffen, weiter so...Daumen HOCH



Darum und mit der Erkenntnis, dass ich älter werde bin ich froh mich für die Kurzstrecke gemeldet zu haben. Nun schnell Bike wieder waschen, verpacken und ab vorbei an Californie und America ruft! 24 Stunden MTB mit vielen BBQ-Einheiten stehen dieses Wochenende an…

Momente


Wir sehen uns am 04.10. an der Fischteichhölle! 



HIER GEHT ES ZUR HOMEPAGE DES EVENTS KLICKKLICK






Dieses Schild haben wir nach diesem Tag verstanden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten