Sonntag, 30. März 2014

Airport Run Hannover 2014

Frank



Der Airport Run in Hannover war ein schönes Event mit fast 1.000 Startern alleine auf der 10,2 Kilometer Strecke. Bei bestem Wetter konnte man das davor, während und danach genießen. Doch an Genuss war bei mir „während“ nicht zu denken! Denn die Sonne hat mich zu megakurzen Hosen verführt und nach nur 2 Kilometer war klar, das gibt einen bösen „Wolf“! So war es dann auch und ein Blut-Schweißgemisch lief mir innen am Bein runter, grrrr. Aber okay, aus Dummheit sollte man lernen und mir wird das nicht erneut passieren. 

Lauf Frank Lauf, was soll ich zu Monis Startnummer noch sagen?

Für Moni lief es super, in einem Damenfeld mit fast 200 Frauen landete sie auf dem 20. Platz GS und dem 5. Platz AK. Mein „Wolf“ und ich landeten auf dem 22. Platz AK und dem 156. Platz GS. 

Moni`s kleiner Belohnungskuchen...

FritzGeers vom Nord Harzer Racing Team war auch am Start und hat mal den Läufern gezeigt wie schnell ein Mountainbiker im Zweifel sein Rad schieben kann. Er wurde 7. GS und 1. AK mit 8 Minuten Vorsprung!

Fast im Ziel

Keine Kommentare:

Kommentar posten