Frank


Frank Eggert


Jahrgang 1975

Vereine: 

Brauchtums und Kerwegemeinschaft von 1990 e.V.
MTB-Eulenexpress des RSC Wanderlust Peine von 1890 e.V.

Hobbys:
MTB, Reiserad, Rennrad und seit 2014 Spaß an Duathlonwettkämpfen.

Größter sportlicher Erfolg:
2. bei der C4MTB Gesamtwertung AK 2013
Zielankunft Beskidy Trophy 2014
Deutsche Meister 24 H Mixed MTB 2015 
Platz 1 Night on Bike Mixed 2015
Platz 1 24 H von Stuttgart Mixed 2015  


Eine Beschreibung von sich selbst ist gar nicht so einfach. Ich fahre seit vielen Jahren gerne Fahrrad in allen Facetten. So kann ich eine Radtour mit 4.800 Kilometern genauso aufzählen wie ein MTB-Etappenrennen oder eine gemütliche Sonntagstour durch die Harzer Bergwelt. Natürlich mache ich hin und wieder auch etwas Laufsport oder sitze auf unserem Rudergerät, aber irgendwie zieht es mich immer wieder auf den Sattel zurück. Eines haben aber alle Aktivitäten bei mir gemeinsam, ich mache sie komplett aus dem Spaß heraus. Selbst eine Mehrtageswanderung mit Schlafsack und „Folie“ als Zelt durch den Dauerregen sorgen im Nachhinein noch für spaßige mit Gänsehaut gespickte Momente.



An Wettkämpfen nehme ich meistens zusammen mit meiner Lebensgefährtin Monika Janzen teil. Hier zelebrieren wir die Wochenenden an den Veranstaltungsorten, schauen uns die umliegende Gegend an, besuchen Thermen oder Zoos. So macht es uns auch nichts aus mal etwas weiter zu einem Wettkampf anzureisen.




Bei den Wettkämpfen habe ich mir "mühevoll" den Ruf eines „Büfett- oder Verpflegungsstandexperten“ erarbeitet. So fahre ich bestimmt nicht an einem leckeren Mohn-Streusel-Kuchen einfach vorbei, denn Siegen ist nicht alles! Trotzdem gibt es auch bei mir einen Trainingsplan, denn auch der beste Kuchen ist schnell leer, wenn man als letztes am Verpflegungsstand ankommt.


In meiner Freizeit bin ich Teil eines jungen MTB-Teams im flachen Peiner Land. Auch in diesem Team steht der Spaß und die gemeinsame Aktivität im Vordergrund. Hier bemühe ich mich mit einigen anderen den Radsport in Peine wieder zu etablieren und dafür haben wir uns schon einiges für 2014/2015 ausgedacht und befinden uns bereits auch in der Umsetzung.







Ich freue mich auf eine schöne sportliche Saison, mit vielen netten Sportlern. Vor allem freue ich mich aber auf viele schöne Stunden mit dem schönsten was es für mich gibt, Natur, Rad und Moni...
 
In diesem Sinne:
Raus, 
denn das Abenteuer beginnt vor der Haustür und nicht am Rechner beim Lesen von fremden Abenteuern!

 Gruß Frank

(Update erfolgte 03.03.2014)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen