Montag, 23. Mai 2016

Beskidy 2016 - es geht los

Unser Ziel ist auch dieses Jahr das Finisher-Shirt


Es geht los, 4 Tage MTB pur. 

Der Tagesablauf ist endlich mal sinnvoll vorbestimmt. 


MTB wie es uns Spaß macht.




Schlafen - Frühstücken – Bikeklamotten anziehen – zum Start rollern – in die Wälder einfahren - viele Stunden später mit einem Grinsen aus den Wald fahren - ins Ziel rollern – Bikepflege – Abendessen – Schlafen – Repeat.



Die Kilometer und Höhenangaben der 4 folgenden Etappen würde uns auf dem Rennrad keinerlei Ehrfurcht einflößen, aber hier in den Bärenwäldern ohne eine Straße zu sehen sieht die Welt anders aus. 


69 Kilometer und 2.550 Höhenmeter

84 Kilometer und 2.775 Höhenmeter



Diese Höhenprofile kennen kaum Forststraßenanstiege, sie kennen keine Waldautobahnabfahrt, sie kennen nur eines, seelischen Befreiungsschmerz wenn man sie bezwungen hat.


69 Kilometer und 2.534 Höhenmeter

72 Kilometer und 3.034 Höhenmeter

Ausfallquoten von 25 % bei schönem Wetter sind hier normal, bei schlechtem Wetter haben wir 2013 erlebt 157 DNF. Alle 1,9 Kilometer gab es einen Fahrer weniger auf dem Weg zum Ziel. 


Matsch sollte man hier mögen.

Und nun kündigt der Veranstalter an, zum 10 jährigen Bestehen wird es endlich wieder MTB pur…

Race Book - KLICK

1 Kommentar:

  1. Oh sieht ja genial aus. Das will aich auch mal machen, brauch nur mehr die richtige Fahrradbekleidung!

    AntwortenLöschen