Montag, 26. Januar 2015

Rennplanung 2015 steht




mal gespannt wo wir wirklich gefahren sind am Ende des Jahres


Frühjahr bedeutet Blogputz – als erstes haben wir uns diesmal die Rennplanung vorgenommen. 

Wie machen Moni und ich das? Nun, jeder schreibt auf Post it Streifen seine Wunschrennen. Dann werden die Zettel mit Datum versehen und in einen großen Jahreskalender geklebt. Gibt es Dopplungen gehen die Diskussionen los, aber meistens setze ich mich durch (dieser Satz wird die Zensur nicht überstehen!).

Irgendwie hat man zu wenig Zeit


Haben wir uns geeinigt schauen wir, was wir uns im Laufe des Jahres noch so an Rennen mal im Büchlein notiert hatten. Und am Ende kommt dann ein leider wie so oft viel zu voller Kalender dabei raus. 

Persönlich freut es uns sehr, dass der Harz-Cup wieder mit 4 Rennen (Bad Harzburg, Hohegeiß, Sülzhayn und Schierke) an den Start geht und die C4MTB mit evtl. 10 Rennen. Und noch mehr freut uns, dass es bis jetzt ohne Terminverschiebungen bei diesen 2 Serien „Rund um Peine“ keine zeitlichen Überschneidungen vorliegen.  


C4MTB - Sieger 2013


Wenn dann ein Veranstalter sagt und ich zitiere wörtlich: „Es gibt einige neue Distanzen mit einem Frank Eggert standesgemäßen Kuchenbuffet“, dann bringt er mich sogar an meinem Geburtstag evtl. auf`s Velo in Schierke. Danke Mr. Mifa Klapprad,...

Anfangen wird die Saison mit einigen Crossduathlons weil uns diese richtig Spaß machen. Die ersten Renn-Höhenmeter werden wir beim Possenlauf sammeln. Am 12.04. startet dann die C4MTB mit ihrem ersten Rennen in Hellenthal und kurz danach der Harz Cup in Bad Harzburg

Possenlauf kann auch kalt...


Ein Wochenende auf das wir uns wirklich wieder richtig freuen ist Kollerbeck mit anschließender Ardennentrophy. Hier fiebere ich schon jetzt auf die Atmosphäre bei den Kids-Rennen, wenn die Eltern in Scharen wieder durchdrehen. 

Nacjwuchsrennen sind in Belgien eine Show


Unser erstes Rennen bei dem wir nicht zum Spaß anreisen, sondern unsere persönlichen Grenzen ausloten wollen ist Alfsee. Hier wollen wir unser erstes 24 H Rennen als 2er Mixed bestreiten. Und direkt im Anschluss zur Erholung geht es zur Beskidy-Trophy

Beskidy - Jubel


Dieses Jahr findet auch wieder der Black Forest Ultra Bike statt mit einer sie/er Wertung. Was auch immer genau dahinter steckt, wir wollen es herausfinden. 

Danach folgt der Klassiker MadEast 500, hier hat uns eine richtig schöne Überraschung heimgesucht. Dazu aber später in einem anderen Artikel mehr. 

Diesmal nehmen wir 10 Multifunktionsbehälter mit


Es folgen Night on Bike und der Stüken-Cup. 2 Rennen, die wirklich mitten in der Altstadt bzw. Stadt stattfinden. Zuschauer garantiert!

Night on Bike - da war was los


Der August ist überraschend leer, warum nur? Am Anfang steht nun wieder die 12 Std EM und am Ende der Endurothon im Kalender. Danach geht es direkt ab zum Flughafen in Stuttgart, hier wartet ein 24 H Flug auf uns.

12 H EM 2013


Bevor es dann zum Finale der C4MTB geht, wollen wir dieses Jahr erneut versuchen einige Tage südlich der Alpen zu verbringen. Aber das steht nun wirklich noch in den Sternen. 

Alles in allem steht der Kalender mal wieder voll und wir werden viele schöne Wochenenden nicht nur in Deutschland verbringen. 

Sollte jemand Spritgeld über haben, einen guten Getränke- und Energielieferanten oder Verschleißteilespender kennen…wir haben noch viel Platz auf dem Bus und dem Blog für Werbung!!! Bikes nehmen wir natürlich auch an wenn es sein muss.

Hier gibt es unsere Rennplanung auch noch als Übersicht – HIER KLICKEN

Renntermine in Übersicht

Bikekalender Eu mit Kartensuche - HIER KLICKEN 
Die wichtigsten im Überblick X4Biker - HIER KLICKEN 
Jedermanntermine (Hässliches Wort) - HIER KLICKEN 
Helmuts Fahrradseiten - HIER KLICKEN

Kommentare: